Kategorie-Archiv: Veedelsgespräche

Kommen wir ins Gespräch!

Politik findet nicht nur im Fernsehen oder in der Zeitung statt, sondern hier vor unserer Haustür. Deshalb veranstalten wir mehrmals im Jahr unsere “Veedelsgespräche”, bei denen wir mit Ihnen über ganz unterschiedliche Themen sprechen wollen. Dort wollen wir als Aktive, aber auch unsere Kandidaten und Mandatsträger mit Ihnen in den Dialog treten. Wir wollen wissen, wo der Schuh drückt – ob nun in der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik oder bei Problemen hier im Veedel.

Bürgerversicherung – Die gerechte Krankenversicherung

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Ein Dauerthema in der politischen Diskussion ist die Frage einer gerechteren Krankenversicherung. Zwei-Klassen-Medizin, bedarfsgerechte Versorgung und steigende Kosten sind dabei nur einige Stichworte. Die SPD steht zu ihrem Konzept der solidarischen Bürgerversicherung und möchte dies gemeinsam mit Fachleuten und Politikern und allen Interessierten diskutieren. Dazu lädt der Stadtbezirk Rodenkirchen herzlich ein.

Mit dabei sind:

  • Elfi Scho-Antwerpes – SPD-Bundestagskandidatin für den Kölner Süden, Erste Bürgermeisterin der Stadt Köln
  • Prof. Dr. Eckart Fiedler – Arzt, Wissenschaftler am Institut für Gesundheitsökonomie der Universität Köln
  • Martin Baier – Versicherungsökonom, SPD Zollstock

Ort:

15. April 2013 ab 19.30 Uhr
Gemeindesaal Zum Heiligen Geist
Zollstockgürtel 33
50969 Köln

Schule für Europa – Lernen vom Kindergarten bis zum Abitur Veedelsgespräch mit Dagmar Naegele, Schulleiterin der Europaschule Köln

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Der SPD-Ortsverein 4 konnte für seine regelmäßige Veranstaltung Veedelsgespräche die Schulleiterin der Europaschule Köln, Dagmar Naegele, zum Thema “Schule für Europa – Lernen vom Kindergarten bis zum Abitur” gewinnen.

Dagmar Naegele gibt einen Überblick über das Bildungsangebot in Köln, stellt die Aktion Schule für Europa vor und erläutert den aktuellen Stand. In diesem Projekt arbeiten aktuell der Kindergarten Derkumer Straße, die Grundschule Annastraße und die Europaschule Köln zusammen.

14.11.2012, 20.00 Uhr
Brauhaus am Kloster
Brühler Straße 108
50968 Köln-Raderberg

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Arbeit und Ausbildung in Köln – Gegenwart und Zukunft

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Gute Bildung, gute Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen sind Voraussetzungen für eine nachhaltige berufliche Zukunft aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Diskutieren Sie zu diesem Thema mit dem Vorsitzenden der DGB-Region Köln-Bonn Andreas Kossiski.
Brauhaus am Kloster
Brühler Straße 108
50968 Köln-Raderberg
25.04.2012, 20.00 Uhr

Fortschritt auf der Brühler Landstraße? SPD im Stadtbezirk lädt ein zum Veedelsgespräch

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Das Problem der Straßenprostitution zwischen Raderthal, Höningen, Zollstock, Rondorf und Meschenich soll neu geregelt werden. Wie aus den Medien zu erfahren war, wird eine Ausweitung des Sperrbezirkes geplant. Aber: Kann dies das Problem lösen – oder wird es nur verlagert? Und welche sozialen Konsequenzen sind zu erwarten – auch aus Sicht der betroffenen Frauen?

Mit uns diskutieren:

  • Stadtdirektor Guido Kahlen

sowie Vertreterinnen und Vertreter folgender Einrichtungen:

  • Polizei Köln
  • Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
  • Bürger- und Vereinsgemeinschaft Meschenich

Moderation: Gonca Mucuk, Ratsherrin für Bayenthal, Marienburg, Raderthal und Rodenkirchen Nord

24. Februar 2011, 19.00 Uhr
Aula der Kettelerschule
Kettelerstraße 14
50997 Köln-Meschenich

Wie weiter auf der Brühler Landstraße?

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Die Prostitution auf der Brühler Landstraße löst bei vielen Bürgerinnen und Bürgern Besorgnis aus. Wir nehmen diese Sorgen Ernst.

Die SPD möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten möchten wir über den Zustand der Brühler Landstraße informieren und dabei auch die Perspektive der Frauen einnehmen, die dort arbeiten. Abseits von Vorverurteilungen möchten wir mit Ihnen nach Lösungen suchen.

Mit Ihnen diskutieren Vertreterinnen und Vertreter folgender Einrichtungen:

  • Polizei Köln
  • Sozialdienst katholischer Frauen Köln e.V.
  • Bürger- und Vereinsgemeinschaft Meschenich
  • Amt für öffentliche Ordnung Köln

Moderation: Gonca Mucuk-Edis, Ratsherrin für Bayenthal, Marienburg, Raderthal und Rodenkirchen Nord

23. November 2010 | 19.00 Uhr
Haus Bernards
Brühler Straße 117 | 50968 Köln