Claudia Sürth

Claudia Sürth

Claudia Sürth

Mein Name ist Claudia Sürth, ich bin verheiratet und habe einen Sohn.

Warum ich SPD-Mitglied bin? Weil ich finde, dass soziale Gerechtigkeit und Chancen-Gleichheit für alle, eine Selbstverständlichkeit und ein gesellschaftlicher Grundwert sein sollten. Dafür will ich mich als Sozialdemokratin engagieren, denn leider gilt dieser Grundsatz nicht immer!

Ich möchte außerdem, dass wir als SPD in unseren Veedeln noch mehr als die Partei der Kümmerer-mit-Augenmaß wahrgenommen werden. Daher habe ich mein Ohr immer an den Bürgern und interessiere mich für kommunale Projekte, die uns alle angehen.

Übrigens: Als FC-Fan bringe ich eine gewisse Leidensfähigkeit mit, die aber durch die Freude an unserer warmherzigen und lebendigen
Stadt und dem Spaß am kölschen Karneval auch wieder ausgeglichen wird :-).