Schlagwort-Archive: Ingrid Hack

Auf dem Weg zum Rechtsanspruch für Kinder unter drei Jahren – Countdown oder nur ein Zwischenschritt?

Ingrid Hack

Ingrid Hack

Am 1. August dieses Jahres tritt der Rechtsanspruch für Kinder unter drei Jahren auf einen Betreuungsplatz in Kraft. Seit mehreren Jahren läuft der Ausbau der Plätze in Köln auf Hochtouren. Land, Kommune und Träger haben bereits große Summen investiert und werden weitere Anstrengungen unternehmen – nicht nur, um den rechtlichen Anforderungen nachzukommen, sondern vor allem, um Kindern Frühe Bildung noch besser zu ermöglichen und Familienleben zu unterstützen.

ASF

ASF

Ingrid Hack, MdL und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) laden Sie – gut einen Monat nach dem Anmeldeschluss am 15. März – herzlich ein, über die Situation in Köln, besonders im Kölner linksrheinischen Süden, zu diskutieren.

Unsere Gäste sind:

  • Dr. Agnes Klein – Dezernentin der Stadt Köln für Bildung, Jugend und Sport
  • Christiane Rotter – Leiterin der Melanchthon-Kita (Ev. Kirchengemeinde Köln-Zollstock)
  • Eine Vertreterin/ein Vertreter des Jugendamts-Elternbeirates Köln

Sie sind herzlich willkommen am:

Donnerstag, 18. April 2013 um 19.00 Uhr
im Bürgerhaus Zollstock
Rosenzweigweg 3, 50969 Köln

Landtagswahl 2012: Großartiges Ergebnis für Ingrid Hack

Ingrid Hack

Ingrid Hack

In den vergangenen 20 Monaten hat Hannelore Kraft mit ihrer Regierung Nordrhein-Westfalen auf einen guten Weg gebracht. Wir Sozialdemokoraten wollten, dass sie diesen Weg als Ministerpräsidentin fortsetzen kann, gestärkt mit klaren Mehrheitsverhältnissen im Landtag. Und dies ist mit dem Ergebnis der Landtagswahl am Sonntag gelungen.

Einen herzlichen Dank an unsere Wählerinnen und Wähler!

Unsere Kandidatin Ingrid Hack setzte sich überzeugend im Wahlkreis 13 durch und kann sich nun im neuen Landtag für ein bildungsgerechtes NRW, für ein inklusives NRW und für ein vorsorgendes NRW einsetzen. Für ein Land, in dem Vielfalt und Zusammenhalt wertgeschätzt und gefördert werden.