Schlagwort-Archive: Stadtteilspaziergang

Der SPD-Ortsverein 4 lädt zum zweiten Stadtteilspaziergang im Kölner Süden ein

Stadtteilspaziergang

Stadtteilspaziergang

Der SPD-Ortsverein Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal veranstaltet am 22. November 2014 den zweiten Stadtteilspaziergang mit anschließender Diskussion. Dafür konnte der frühere stellvertretende Leiter des Stadtplanungsamtes der Stadt Köln Andreas von Wolff gewonnen werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Spaziergang teilzunehmen und ihre eigenen Ideen und Anliegen einzubringen.

Der Spaziergang startet um 13.00 Uhr an der Alteburger Straße 139 (Höhe Gaststätte ‚Alteburg‘). Von dort geht es nach Raderberg. Abgerundet wird der Spaziergang ab ca. 15.00 Uhr mit einer Diskussion in der Gaststätte ‚Brauhaus am Kloster‘ auf der Brühler Straße.

Thematische Schwerpunkte des Spaziergangs könnten das Entwicklungskonzept südliche Innenstadt-Erweiterung (ESIE), bezahlbarer Wohnraum, Kindertagesstätten oder Schulen sein. Der Ortsvereinsvorsitzender Jörg Klusemann betont aber: „Die Anliegen der Menschen vor Ort stehen im Mittelpunkt. Deshalb gibt es auch keine thematischen Vorgaben, lediglich die Route ist festgelegt.“

Große Resonanz beim Stadtteilspaziergang mit Oberbürgermeister Jürgen Roters durch Bayenthal und Raderberg

Stadtteilspaziergang

„Als großen Erfolg“ wertete Dr. Jörg Klusemann, Vorsitzender des Ortsvereins Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal, den Stadtteilspaziergang mit Oberbürgermeister Jürgen Roters am 6. Oktober 2012.

Trotz widriger Wetterverhältnisse nahmen über 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger am Spaziergang von Bayenthal nach Raderberg teil.

Angesprochen wurde die Verkehrssituation in Bayenthal, das eingeschränkte Wohnraumangebot und die unterschiedlichen Planungen für das Gelände der ehemaligen Brauerei. Auch der Umzug des Raderberger Großmarkts und die nachfolgende Nutzung des Geländes waren ein Thema.

OB Jürgen Roters beim Stadtteilspaziergang

OB Jürgen Roters beim Stadtteilspaziergang

Im Anschluss an den Spaziergang diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rege mit Jürgen Roters, Jörg Klusemann, Gonca Mucuk (Mitglied des Rates der Stadt Köln) sowie Rafael Struwe (Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Rodenkirchen) im Pfarrheim von St. Mariä Empfängnis in Raderberg weiter.

Themen waren insbesondere die aktuelle Situation rund um die Nord-Süd-Stadtbahn, fehlende Räumlichkeiten für Kinder-, Jugend- und Seniorentreffs, mangelnde Grünflächen in Bayenthal und die teilweise dichte Neubebauung.

Teilnehmer

Teilnehmer

Der Stadtteilspaziergang wurde von Claudia Sürth (stellv. Vorsitzende) vom SPD-Ortsverein Bayenthal, Marienburg, Raderberg und Raderthal in Zusammenarbeit mit dem SPD-Stadtbezirk Rodenkirchen organisiert.

OB Jürgen Roters im Gespräch

OB Jürgen Roters im Gespräch

Aufgrund des großen Erfolgs der Aktion, veranstaltet der Ortsverein künftig sogenannte „Zuhörtage“ in den einzelnen Stadtteilen, um vor Ort mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt in Kontakt zu treten.