Wie weiter auf der Brühler Landstraße?

Veedelsgespräche

Veedelsgespräche

Die Prostitution auf der Brühler Landstraße löst bei vielen Bürgerinnen und Bürgern Besorgnis aus. Wir nehmen diese Sorgen Ernst.

Die SPD möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten möchten wir über den Zustand der Brühler Landstraße informieren und dabei auch die Perspektive der Frauen einnehmen, die dort arbeiten. Abseits von Vorverurteilungen möchten wir mit Ihnen nach Lösungen suchen.

Mit Ihnen diskutieren Vertreterinnen und Vertreter folgender Einrichtungen:

  • Polizei Köln
  • Sozialdienst katholischer Frauen Köln e.V.
  • Bürger- und Vereinsgemeinschaft Meschenich
  • Amt für öffentliche Ordnung Köln

Moderation: Gonca Mucuk-Edis, Ratsherrin für Bayenthal, Marienburg, Raderthal und Rodenkirchen Nord

23. November 2010 | 19.00 Uhr
Haus Bernards
Brühler Straße 117 | 50968 Köln