Schlagwort-Archive: ASF

Auf dem Weg zum Rechtsanspruch für Kinder unter drei Jahren – Countdown oder nur ein Zwischenschritt?

Ingrid Hack

Ingrid Hack

Am 1. August dieses Jahres tritt der Rechtsanspruch für Kinder unter drei Jahren auf einen Betreuungsplatz in Kraft. Seit mehreren Jahren läuft der Ausbau der Plätze in Köln auf Hochtouren. Land, Kommune und Träger haben bereits große Summen investiert und werden weitere Anstrengungen unternehmen – nicht nur, um den rechtlichen Anforderungen nachzukommen, sondern vor allem, um Kindern Frühe Bildung noch besser zu ermöglichen und Familienleben zu unterstützen.

ASF

ASF

Ingrid Hack, MdL und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) laden Sie – gut einen Monat nach dem Anmeldeschluss am 15. März – herzlich ein, über die Situation in Köln, besonders im Kölner linksrheinischen Süden, zu diskutieren.

Unsere Gäste sind:

  • Dr. Agnes Klein – Dezernentin der Stadt Köln für Bildung, Jugend und Sport
  • Christiane Rotter – Leiterin der Melanchthon-Kita (Ev. Kirchengemeinde Köln-Zollstock)
  • Eine Vertreterin/ein Vertreter des Jugendamts-Elternbeirates Köln

Sie sind herzlich willkommen am:

Donnerstag, 18. April 2013 um 19.00 Uhr
im Bürgerhaus Zollstock
Rosenzweigweg 3, 50969 Köln

Julia von Dewitz | Stellv. Vorsitzende

Julia von Dewitz

Julia von Dewitz

Ich wurde 1979 in Köln geboren. Aufgewachsen bin ich in Erftstadt, seit 2006 lebe ich in Köln-Marienburg. Seit 2009 bin ich Mitglied im Ortsvereinsvorstand. Zudem engagiere ich mich in der Arbeitgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Köln.

Ich bin 2008 in die SPD eingetreten, um mich gegen die zunehmende soziale Ungerechtigkeit in Deutschland politisch zu wehren.

Ich finde, dass unsere Gesellschaft es nicht zulassen darf, dass die Kinderarmut in Deutschland (und auch in Köln) wächst, dass Löhne nicht mehr den Lebensunterhalt sichern und dass unser Bildungssystem den Bach runter geht. Unsere Stadt sollte versuchen, diesen Entwicklungen entgegenzuwirken und ich will mich dafür einsetzen.

Ich bin Politikwissenschaftlerin und arbeite seit drei Jahren in der Verwaltung eines Wirtschaftsinstituts in Bonn.

In meiner Freizeit gehe ich gerne mit Freunden aus, ich reise gerne und ich liebe Musik wie Salsa, Hiphop oder Blues.